Sie sind hier: Stile / Free Concepts / Beschreibung
20.11.2017 - 10:39

Column #col2

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Nullam malesuada suscipit pede. Nullam ipsum lacus, varius vel, nonummy in, consequat ut, neque. Vivamus viverra. Duis dolor arcu, lacinia sit amet, sollicitudin sed, aliquet vel, quam. Pellentesque molestie laoreet tortor. Aenean quam. Pellentesque magna metus.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Nullam malesuada suscipit pede. Nullam ipsum lacus, varius vel, nonummy in, consequat ut, neque. Vivamus viverra. Duis dolor arcu, lacinia sit amet.

Nulla vitae mauris. Phasellus vel ligula quis dolor bibendum egestas. Duis a massa ut orci varius placerat. Sed leo nulla, tempor nec, commodo in, fringilla vel, nibh. Cras nibh. Pellentesque venenatis felis. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes.

Free Concepts

Bei Free Concepts versucht man, durch diverse Partnerübungen wie Drills und Sparring, frei und in allen Distanzen zu agieren, also stilunabhängig zu trainieren, ähnlich dem JKD.
So werden zusätzlich zu den angebotenen Stilen auch verschiedene Elemente aus anderen Stilen, wie z.B. JKD, Shootfighting, Brazilian Jiu Jitsu, Thai Boxen usw., integriert, um so real wie möglich zu trainieren.
Da das Training sehr anspruchsvoll ist, wäre eine Kampfkunst als Basis von Vorteil.
Diese Trainingsmethode wurde von Perry Zmugg selbst zusammengestellt, um eine sichere Möglichkeit zu schaffen, sich im Kampf zu erproben.